Exzentrische Mütter ruinieren Ruf der Töchter (2024)

  1. Nachrichten
  2. Familie
  3. Erziehung
  4. Familie

Fremdschämen bei „Hotter than my daugther": Exzentrische Mütter ruinieren Ruf der Töchter

  • E-Mail
  • Teilen
  • Mehr
  • Twitter
  • Drucken
  • Feedback
  • Fehler melden

    Sie haben einen Fehler gefunden?

    Bitte markieren Sie die entsprechenden Wörter im Text. Mit nur zwei Klicks melden Sie den Fehler der Redaktion.

    In der Pflanze steckt keine Gentechnik

    Aber keine Sorge:Gentechnish verändert sind die

RTL/ Gregor Hübl Bild 1/18 - Nadjas Barbie-Look ist ihrer Tochter Natascha ein Dorn im Auge. Gut, dass ...

RTL/ Gregor Hübl Bild 2/18 - Guido Maria Kretschmer zur Stelle ist.

RTL/ Gregor Hübl Bild 4/18 - Die liebt den Punker-Look, weil er sie an ihre Jugend erinnert.

RTL/ Gregor Hübl Bild 5/18 - Sigrid (l.) und ihre Tochter Vicky.

RTL/ Gregor Hübl Bild 6/18 - Simah (l.) und ihre Mutter Jutta.

RTL/ Gregor Hübl Bild 7/18 - Laura (l.) und Aisha.

RTL/ Gregor Hübl Bild 8/18 - Lola, Letizia und Guido Maria Kretschmer.

RTL/ Gregor Hübl Bild 9/18 - Cornelia, Maritha und Guido Maria Kretschmer.

RTL/ Gregor Hübl Bild 10/18 - Michaela, Sabrina und Guido Maria Kretschmer.

RTL Bild 11/18 - Michaela vorher.

RTL Bild 12/18 - Dann kommt Guido. Er bespricht mit Michaela die Kleider...

RTL Bild 13/18 - ... und die Schuhe.

RTL Bild 14/18 - Styling ist hier Ansichtssache.

RTL/ Gregor Hübl Bild 15/18 - Guido (r.) und sein Beauty-Team: die Make-up-Artisten Andre Märtens und Astrid Jerschitz.

RTL Bild 16/18 - Andre Märtens färbt blonde Strähnchen, ...

RTL Bild 17/18 - ... während Astrid schminkt.

RTL/ Gregor Hübl Bild 18/18 - Wiebke (l.) und Iris.

18

');var countSeconds = me.oConf.countTimeMedRect;var myTimer = setInterval(function() {$('.secondsCountdown').text(countSeconds);if (countSeconds == -1) {clearInterval(myTimer);window._aeq.push(['destroy','pictureAd']);me.closeLayer(me.oConf.adLayerActiveObj.sGSelector,me.oConf.adLayerActiveObj.oldIndex,me.oConf.adLayerActiveObj.newIndex);}countSeconds--;},1000);}},closeLayer:function(sGSelector,oldIndex,newIndex) {var me = this;$(sGSelector+' .galleryOverlay').remove();me.oConf.adLayerActive = false;me.oConf.adLayerActiveObj = {};$(sGSelector+' span.index').show();$('.galleryv2 span.next_deactivated,.galleryv2 span.prev_deactivated').hide();me.setControls(sGSelector,oldIndex,newIndex);},setControls:function(sGSelector,oldIndex,newIndex) {var me = this;if (!me.oConf.adLayerActive) {if ( newIndex > 0 ) {$( sGSelector + " span.prev").show();}else {$( sGSelector + " span.prev").hide();}if ( newIndex == $(sGSelector + ' .slider .item').length-1 ) {$( sGSelector + " span.next").hide();}else {$( sGSelector + " span.next").show();}}},};galleryv2Init('#gfwid4',18);$(document).ready(function(){$('.galleryv2 .img').fancybox({titleShow:false });});});

  • FOCUS-online-Redakteurin Jennifer Litters

Freitag, 06.06.2014, 08:06

Sigrid steht auf grelle Muster, Jutta auf ultrakurze Röcke. Beidewollen auffallen, um jeden Preis. Ihre Töchter schämen sich für die Mütter - und lassen sie bei „Hotter than my daughter“ umstylen. Denn: Was sollen bloß die Nachbarn denken?

Finanzbeamtin Sigrid liebt es, in andere Rollen zu schlüpfen: Mit einer Fellmütze auf dem Kopf legt sie einen russischen Tag ein, auch sonst verpasst sie ihrem Outfit am liebsten eine Überdosis an Pailletten, Lack oder grellen Mustern. „Wie ein ausgebrochener Papagei“ wirkt die 52-Jährige auf ihre Tochter Vicky. Die 23-jährige Laborantin pflegt einen eher unauffälligen Kleidungsstil und schämt sich, wenn die Marktfrauen im beschaulichen Bürgstadt ihrer Mutter pikiert hinterher schauen. Auch Sigrid spürt die Blicke der anderen, sagt aber: „Ich falle gern auf!“

In der Provinz gilt: Auffallen um jeden Preis

Keine Frage, die beiden sind ein Fall für Guido Maria Kretschmers Styling-Show „Hotter than my daughter“. Und der nahm sich die beiden am Mittwochabend auf RTL in gewohnt freundlicher, aber bestimmter Manier vor: „Du wohnst nicht in Paris, wo jeder so rumläuft, sondern in Bürgstadt“, hält der Designer Sigrid vor. Doch gelingt es ihm selbstverständlich, ihr ein Outfit zu verpassen, mit dem die Beamtin zwar ihren Hang zur Exzentrik und Rollenwechseln ausleben kann, aber nicht mehr ganz so schrill rüberkommt. „Jetzt siehst du aus wie eine Moderedakteurin oder eine italienische Galeristin“, verkündet er stolz. Sigrid wirkt zufrieden - genau wie Töchterchen Vicky. Die hat Kretschmer übrigens in ein schickes schwarzes Lederkleid gesteckt, das ganz nach Mamas Geschmack sein dürfte. Und auch Freunde und Familienmitglieder, die den beiden auf dem Catwalk zujubeln, sind mit den neuen Looks von Mutter und Tochter zufrieden.

Eng, kurz, hochhackig

Ein ähnlich positives Fazit zieht auch der mitgereiste Freundeskreis des zweiten Mutter-Tochter-Gespanns. Hier steht die 16-jährige Simah am Ende der Show mit neuer Kurzhaarfrisur und modischem Minikleid ihrer Mutter Jutta gegenüber, die zum ersten Mal während der Sendung ein Kleid trägt, das länger reicht als nur bis knapp über den Po. Denn bis dahin präsentierte die 49-jährige Friseuse ausschließlich Outfits nach dem Motto: eng, kurz, hochhackig.

Auffällig: Auch Jutta und Simah leben nicht in einer weltoffenen Großstadt, sondern in der Provinz. Und in Jügesheim im Kreis Rodgau fällt Jutta einfach auf, wenn sie selbst den Supermarkt zu ihrem Laufsteg macht. „Ich will die Schönste sein und zeigen, dass man auch als Frau Ende 40 noch etwas reißen kann“, erklärt sie - sehr zum Verdruss der Tochter, die den gemütlichen Schlabberlook bevorzugt. Doch Simah kann aufatmen: Am Ende der Show kündigt ihre Mutter an, zumindest ein paar ihrer bisherigen Kleidungsstücke zu entsorgen.

Show kann die Toleranz gegenüber schrillen Müttern erhöhen

Unabhängig davon, ob Jutta ihren Vorsatz in die Tat umsetzt, und trotz des Beifalls der Freunde macht sich der Zuschauer nach dem Ende der Sendung ein wenig Sorgen um die Protagonistinnen. Wenn die Mütter in ihren Heimatorten schon zuvor als Paradiesvögel verschrien waren - wird für sie (und ihre Töchter) der Spaziergang nicht künftig noch mehr zum Spießrutenlauf, nachdem Guido Maria Kretschmer sie vor laufender Kamera für ihren bisherigen Kleidungsstil abgewatscht hat?

„Wer sich in so einer Sendung präsentiert, muss tatsächlich mit Neid und Schadenfreude rechnen, schlimmstenfalls sogar mit Beleidigungen“, warnt auch Kristin Langer, Mediencoach bei der Medieninitiative „SCHAU HIN!“, dem Medienratgeber für Familien. Im günstigsten Fall könnten die Show-Teilnehmer bei Fernsehzuschauern oder im Bekanntenkreis vielleicht auch Bewunderung für ihren Mut und Verständnis für ihr Aussehen hervorbringen, wenn durch die Sendung die tieferen Gründe dafür bekannt werden.

Video: Diese Kleidung wird bei sexueller Erregtheit unsichtbar

Kleidung wird bei sexueller Erregtheit unsichtbar

FOCUS Online Seltsames Experiment: Kleidung wird bei sexueller Erregtheit unsichtbar

Mit straffen Bauchmuskeln schlank und sexy

Unser PDF-Ratgeber zeigt Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand einen flachen und straffen Bauch bekommen und auch langfristig behalten.

Jetzt als digitales Heft kaufen

Zum Thema

„Hotter Than My Daughter“-Kandidatin „Mein Mann hat drei Mal versucht, mich umzubringen“ „Hotter than my daughter“ Sexy Mütter auf der Suche nach der verlorenen Jugend TV-Kolumne: „Hotter than my daughter“ Es ist nicht alles schlecht an der Burka

Sie waren einige Zeit inaktiv, Ihr zuletzt gelesener Artikel wurde hier für Sie gemerkt.

Zurück zum ArtikelZur Startseite

Lesen Sie auch

Lasst das Smartphone stecken! Kinder ertrinken wegen fauler Eltern: „Im Freibad bin ich ein Heli-Papa" Er flüsterte nur „Es tut mir leid...“ „Down-Syndrom-Kind“: Als der Arzt das sagte, begann eine Zeit voller Zweifel und Angst
Wollte kleine Schwester beeindrucken Über 4000 Euro Sachschaden: Achtjähriger räumt Zimmer auf und löst Polizeieinsatz aus Männlichkeit und Fürsorge US-Studie: Väter beschäftigen sich mehr mit ihren Kindern als je zuvor

Einige Bilder werden noch geladen. Bitte schließen Sie die Druckvorschau und versuchen Sie es in Kürze noch einmal.

Exzentrische Mütter ruinieren Ruf der Töchter (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Msgr. Refugio Daniel

Last Updated:

Views: 5744

Rating: 4.3 / 5 (74 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Msgr. Refugio Daniel

Birthday: 1999-09-15

Address: 8416 Beatty Center, Derekfort, VA 72092-0500

Phone: +6838967160603

Job: Mining Executive

Hobby: Woodworking, Knitting, Fishing, Coffee roasting, Kayaking, Horseback riding, Kite flying

Introduction: My name is Msgr. Refugio Daniel, I am a fine, precious, encouraging, calm, glamorous, vivacious, friendly person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.